10. Mai 2021

Hundebetreuung Dogs@Home (đŸ¶đŸ )

Voraussetzungen fĂŒr die Betreuung Ihres Hundes bei Ihnen zu Hause

  • Ihr Hund kann ein paar Stunden alleine bleiben
  • das Kennenlernen „Mensch und Hund“
  • Besprechen detailliert der Ablauf
  • Übergabe eines Haus-SchlĂŒssel
  • Schriftliche Vereinbarung
  • etc..

Ablauf

1. Treffen – gemeinsamer Spaziergang (erste Stunde kostenlos)

2. Haus-Besuch (Besprechung der Details)

Ihre Vorteile

  • Betreuung durch einen Hundetrainer
  • Der Hund bleibt im vertrauten Umfeld
  • Individuelle FĂŒtterung
  • evtl. Medikamentengabe
  • Spiel & Spaß durch Einzelbetreuung
  • Kontrollierte Einzel-SpaziergĂ€nge an der Schleppleine
  • Reichlich Auslauf
  • Individuelles Training (auf Wunsch)
  • Kontakt mit anderen Hunden (auf Wunsch)
  • Das Haus wirkt bewohnt/ist bewacht

ZusÀtzlich auf Wunsch

  • Blumen werden gegossen
  • RolllĂ€den werden betĂ€tigt
  • Der Briefkasten wird geleert

Auf Wunsch dokumentiere ich die Betreuungszeit/Gassigehen auch auf Video. NÀhere Absprachen treffen wir im persönlichen GesprÀch.